Bevölkerungsbefragung und Analysen i.R. der Erstellung des Regionalen Entwicklungskonzeptes (REK) in der Region östlich der Ems (Förderperiode 2014-2020)

Ziel des Vorhabens war die Durchführung einer Bevölkerungsbefragung in den Gemeinden bzw. Städten Papenburg, Westoverledingen, Leer, Moormerland und Emden, die sich zu der „Region östlich der Ems“ (ROEDE) zusammengeschlossen haben. Der Zusammenschluss dient der gemeinsamen Bewerbung um Anerkennung als europäische LEADER-Region in der Förderperiode 2014-2020. Das Vorhaben schließt die Erstellung der Fragebögen, die Durchführung der Befragung, die statistische Auswertung der gewonnenen Daten sowie deren Aufbereitung und Präsentation ein. Die Durchführung des Projektes erfolgt in Kooperation mit der Universität Oldenburg und der ARSU GmbH, Oldenburg.

© Copyright 2012-2017 - www.raum-consult.com - Powered by CMSms and publicGIS, designed by cmsmstemplates.pl